In diesem Blog gibt es nur black and white Bilder zu sehen.
Es ist ein besonderer Reiz, Bilder in Monochrom zu verwandeln.
Verblüffend ist, die ganz andere Wirkung des Bildes zu entdecken.
*
This blog is for black and white images only.
It is particularly attractive to convert colour images into monochrome images.
And it is intriguing to observe the completely different effect of the picture.

Freitag, 30. März 2012

Lilie

Lilie - umgewandelt in schwarz/weiss

























Dieses Bild bot sich mir direkt an für ein Experiment. Hier also eine Fotomanipulation mit Photoshop.

Kommentare:

  1. Hallo Esther, na das ist eine interessante Idee, mit dem s/w Blog. Bin gespannt, was hier so passiert. Besonders, nachdem du zu Cole Thompson Kontakt aufgenommen hast. Deine ersten Versuche sind schon sehr gut gelungen. Auch die 2. Bea von der Lilie sieht gut aus. Die Black and White Fotografie lebt von starken Kontrasten. Ich habe festgestellt, man schaut mit dieser Idee im Hinterkopf noch mal seine Motive genauer an. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, lg aNett

    AntwortenLöschen
  2. @aNette: Vielen Dank für dein Kompliment. Bin auch gespannt, ob ich überhaupt Besucher anlocken kann :) Cole war schon kurz hier und fand den Blog gut. LG Esther

    AntwortenLöschen
  3. Auch diese beiden Arbeiten sind dir super gelungen zwei wunderschöne Ergebnisse, echt toll Esther.

    Lg,
    Rewolve44

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Eshter, die Lilie bietet sich für sw geradezu an - mir gefällt das zweite Bild ganz besonders, es wirkt so fein und zart, wie Gemälde außerdem.


    LG, Anne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Esther,
    die Fotobearbeitung des S/W-Bildes ist Dir hervorragend gelungen. Da fehlt mir die Farbe überhaupt nicht, sondern ist ein stück ursprüngliche Fotografie, wo Kontraste und Helligkeitsverläufe, Schärfe und Unschärfe die einzigen Darstellungelemente waren, die man früher mühsam mit der Wahl von Filtern und in der Dunkelkammer herausarbeiten musste. Die Digitaltechnik kommt uns hier nun glücklicherweise entgegen. Auch wenn viele Betrachter den Reiz von Schwarzweiß erstmal wieder neu entdecken müssen. Mir gefällt's sehr.

    Die Bearbeitung als Malerei gefällt mir in S/W weniger. Das sollte besser farbig sein; aber als Experiment geht es natürlich in Ordnung. ;)

    LG, Georg

    AntwortenLöschen